Erfolg: CVP bleibt auf Kurs und trotzt grüner Welle


Der Klimawandel hat den Wahlkampf wie kein anderes Thema geprägt. Die CVP hat es geschafft, den Wähleranteil auf nationaler Ebene zu halten – trotz grüner Welle und dem medial herauf beschworenen Untergang der Partei. Im Kanton Zürich wird die CVP mit einem Nationalrat in die neue Legislaturperiode starten. Im Ständerat wird die CVP erwartungsgemäss zu den stärksten Kräften zählen.

Nationalratswahlen

Nationalrat Philipp Kutter konnte seinen Sitz im eidgenössischen Parlament erfolgreich verteidigen. Die CVP Kanton Zürich ist die wichtigste urbane Stimme innerhalb der CVP Schweiz. Für das Vorwärtskommen der Schweiz ist es wichtig, dass diese Stimme auch in Zukunft im Nationalrat vertreten sein wird. Das Proporzpech führt trotz leicht ausgebautem Wähleranteil zu einem Verlust des zweiten CVP-Sitzes. Für die Partei ist klar, dass die Arbeit zur Rückeroberung des zweiten Mandates bereits heute begonnen hat. Mit dem bereits bestens etablierten Nationalrat Philipp Kutter verfügt die CVP Kanton Zürich über ein  urbanes Aushängeschild, welches für eine familienfreundliche und konstruktive Politik in der Schweiz steht.

Ständeratswahlen

Das Rennen um den zweiten Zürcher Ständeratssitz bleibt spannend, nachdem am Wahlsonntag nur Daniel Jositsch das absolute Mehr erreichte. Die CVP Kanton Zürich entscheidet an ihrer Delegiertenversammlung vom 29. Oktober, ob die Partei nochmals zur Wahl antreten oder eine andere Ständeratskandidatur unterstützten wird. Im Ständerat wird die CVP erwartungsgemäss zu den stärksten Kräften zählen. Sie zeigt einmal mehr, dass  in der kleinen Kammer kein Weg an der Wahlgewinnerin CVP vorbeiführt.

In Zürich traten rund 140 motivierte Kandidierende auf vier Listen zur Wahl an. Die CVP Kanton Zürich dankt allen Kandidierenden für ihren unermüdlichen Einsatz.

Die CVP Kanton Zürich geht gestärkt aus den Wahlen hervor. Mit Philipp Kutter wird sie sich auch weiterhin für die Senkung der Gesundheitskosten, die Sicherung der Renten und die Umsetzung der Energiewende einsetzen. Wir gratulieren unserem Nationalrat zu seinerWahl und wünschen ihm in der Ausübung seines Mandates viel Erfolg.



Unsere Kantonsratskandidatinnen und -kandidaten für die Wahlen vom 24. März 2019

Caroline Garcia, Gabriele Ziltener, Corinne Mabillard, Manuel Meier und Peter Bachmann.

Zu den Kandidatinnen und Kandidaten.

Unsere Spitzenkadidaten für die Gemeinderatswahlen vom 4. März 2018

Pierre Amiet, Caroline Garcia, Ricardo Kupper und Sabit Gecaj.

Weiterlesen

Mutiges Ja zu mehr Fairness bei Wahl und zu Vielfalt statt Angst vor Zersplitterung

CVP-Beitrag im Tagblatt vom 16. November 2016 „Forum der Parteien“

Weiterlesen

Bürgerliche wieder mit komfortabler Mehrheit

Die Zürcher Wahlen bringen einen Rechtsrutsch, der nicht zugunsten der SVP ausfällt. Gewinnerin ist die FDP, verloren haben die GLP und vor allem die Grünen, die auch ihren Sitz in der Regierung abgeben müssen. Weiterlesen

Die furchtlose Staatsanwältin

Silvia Steiner ist für die CVP die Hoffnungsträgerin, um den 2011 an die Grünen verlorenen Sitz zurückzuholen. Als Jägerin von Zuhältern und Dealern ist sie Spitze, als Politikerin aber bloss biederer Durchschnitt. Weiterlesen

Regierungsratskandidatin löscht Feuer

Üben Sie am Samstag, 21. März 2015 zusammen mit Silvia Steiner auf dem Schwamendingerplatz das Löschen eines Feuers. Weiterlesen

Die unerschrockene Sachpolitikerin

Als hartnäckige Anklägerin gegen ungarische Zuhälter ist Silvia Steiner bekannt geworden. Für das Amt einer Regierungsrätin bringt sie aber mehr als das mit: Sachkompetenz und Eigenständigkeit zum Beispiel. Weiterlesen